Fachverband intern

Logos RPI und Fachverband

Fachverbands-Jahrestagung 2022

22. Oktober 2022 im Lichthof des RPI in Karlsruhe

Klein und fein, anregend und unterhaltsam, nachdenklich stimmend und versöhnend – so kann der Vormittag der diesjährigen Zusammenkunft der Fachverbands-Mitglieder umschrieben werden. Toll, dass wir den Lichthof im RPI nutzen konnten und mit Kaffee und anderen Getränken verwöhnt wurden – herzlichen Dank für die Gastfreundschaft – toll, dass wir uns in Präsenz treffen konnten – toll, dass wir auch neue Mitglieder, jung und dynamisch! – begrüßen konnten.Oberkirchenrat Wolfgang Schmidt, Susanne Bahret, Thyra Lenssen

Herr Oberkirchenrat Wolfgang Schmidt, sympathisch, zugewandt und nahbar, stellte sich uns vor, berichtete über sich, seinen Werdegang und vor allem über die Jahre als Propst in Jerusalem. Er gab uns Einblick was es bedeutet, in einem multireligiösen Kontext zu leben und zu arbeiten, berichtete über berührende Begegnungen, Fallstricke des Alltags und die Sehnsucht nach Frieden.

Zum Thema der Tagung „Quo vadis RU“ informierte er über die Zukunft des RU in Zeiten der Einsparungen, über fehlende Religionslehrer:innen und die Rückläufigkeit der Teilnehmenden am Reli-Unterricht an unseren Schulen.Ergebnisse der Gruppenarbeit Ein Stadt-Land-Gefälle lässt sich hier sicher beschreiben, aber der Trend ist heute schon sichtbar. Mit unseren Ideen und Anregungen, wie ein Religionsunterricht der Zukunft gestaltet werden könnte, wollen wir uns auch in die Entwicklung des neuen Bildungsplanes einbringen.

Wohltuend waren auch die versöhnenden Worte, die Herr Schmidt für die unsäglichen Zerwürfnisse fand, die durch die §107-Diskussion verursacht wurden. Auch hier spürten die Anwesenden, dass eine neue Zeit angebrochen ist, in der Respekt und Wertschätzung ein gutes Miteinander ermöglichen.

Rückblickend kann man sagen: Es war ein bereichernder und interessanter Tag, der, trotz dichtem Programm, auch viele Möglichkeiten des Austausches bot. (Bericht: Andrea Bischoff)
weitere Fotos finden Sie hier
das Protokoll der Mitgliederversammlung (pdf-Datei) finden Sie hier
der Flyer zur Jahrestagung 22 (pdf-Datei)

Fotos aus der Arbeit des Fachverbands der vergangenen Jahre finden Sie in unserem
Fotoalbum


Ältere Berichte von der Vorstandsarbeit:
Klick auf Jahr oder Ereignis öffnet den Inhalt


2022

Spendenaufruf

2021

Fachverbands-Mitgliederversammlung und Jahrestagung
ptz und RPI „50 Jahre gemeinsam unterwegs“
Online-Vorstandssitzung
Schreiben an Kultus- und Sozialministerium
Online-Konferenz mit Referat IV des EOK

2020

Antwort der Kultusministerin zu „Threema“
Vorstandssitzung 01.10.2020
Sorge um den RU während der Corona-Pandemie
Gemeinsame Sitzung der Vorstände von fg und fv

2019

Vorstandssitzung am 27.11.2019
AK-Tagung in Unterreichenbach
Fachverbands Jahrestagung
Vorstandssitzung 29.5.2019
Frühjahrssynode 2019
AK-Tagung „Erkennbar und offen für Begegnung“
Gemeinsame Sitzung der Vorstände von fg und fv
Vorstandssitzung 12.1.2019

2018

Jahrestagung 2018
Klausurtagung der Vorstände von fg und fv

2017

Vorstandssitzung November
Jahrestagung und Mitgliederversammlung
Gespräch mit Referat IV
Gemeinsame Klausurtagung fg und fv

2016

Bildungkongress der Evangelischen Landeskirchen
in Baden und Württemberg
Jahrestagung „RU ohne Kirche?“
Mitgliederversammlung

2015

Jahrestagung und Mitgliederversammlung
AK im Kultusministerium

2014

Gespräche mit Referat IV
Jahrestagung und Mitgliederversammlung
Brief an Kultusminister Stoch
AK im Kultusministerium

2013

Jahrestagung + Mitgliederversammlung
Sitzung fv-fg
RU
Unser zentrales Thema:

Die Zukunft des kon­fes­sio­nel­len Reli­gions­unter­richts

Texte und Pressemeldungen zur Zukunft des RU finden Sie hier

Aus unserer Satzung

§ 2 Zweck des Verbands
(1) Der Verband unterstützt die evangelischen Religions­lehrerinnen und Religions­lehrer in ihrer Arbeit. Daraus ergeben sich folgende Aufgaben:
  1. Vertretung ihrer Interessen bei kirchlichen, staatlichen und kommunalen Stellen und in der Öffent­lichkeit; insbesondere Mitwirkung bei
    • Entwicklung und Konkretisierung religions­pädagogischer Ziel­vorstellungen,
    • Fort- und Weiterbildung,
    • beruflicher und dienst­rechtlicher Sicherung der Mitglieder.
  2. Zusammenarbeit mit Institutionen und Verbänden in Belangen des Religions­unterrichts
  3. Förderung kollegialer Verbindungen innerhalb der Religions­lehrerschaft.
die komplette Satzung

        Seite drucken

        Startseite

Fachverband
Fachverband evang. Religionslehrerinnen und Religionslehrer in Baden e.V.