Fachverband intern

Logos RPI und Fachverband

Fachverbands-Jahrestagung 2022

22. Oktober 2022 im Lichthof des RPI in Karlsruhe

Das RPI und der Fachverband laden Sie zu unserer diesjährigen Tagung mit Mitgliederversammlung ganz herzlich ein.
Der konfessionelle Religionsunterricht befindet sich zur Zeit in einer Umbruchsituation:
Zurückgehende Schüler:innenzahlen, zunehmender Lehrer:innenmangel sowie Infragestellung des kirchlichen Religionsunterrichts an staatlichen Schulen, ein zunehmend multireligiöser Kontext an den Schulen…
Als Religionslehrer:innen erleben wir aber auch die Suche nach Orientierung und stoßen auf Interesse der Schüler:innen an religiösen Themen.
• Welche Erfahrungen machen wir mit der aktuellen Situation?
• Was sind hier die absehbaren Entwicklungen und Rahmenbedingungen?
• Wie wird der Religionsunterricht wohl in Zukunft ausgestaltet werden?
• Welche Chancen bieten die aktuellen Veränderungen?
• Was sind, mit Blick auf die künftige Entwicklung, die Wünsche von uns Religionslehrer:innen?
• Welche Visionen und Gedanken hat der zuständige OKR Wolfgang Schmidt dazu?
• Und: Wie sehen die Pläne der badischen Kirchenleitung aus?
OKR Wolfgang Schmidt Wir wollen uns inspirieren lassen von den persönlichen Erfahrungen von Hrn. OKR Wolfgang Schmidt, der im multireligiösen Kontext als Probst in Jerusalem arbeitete.
Darüber hinaus wollen wir die Gelegenheit nutzen, uns aus erster Hand von Hrn. OKR Schmidt über die Anliegen des RU informieren zu lassen. Im Gespräch mit ihm wollen wir unsere eigenen Wünsche und Vorstellungen in diesen Diskurs einbringen.

Tagungsprogramm und Anmeldemöglichkeit

weitere Infos im Flyer zur Jahrestagung 22 (pdf-Datei)
Anmeldemöglichkeit in Kürze an dieser Stelle

Logo Initiative „Sicherheit neu denken“

Spendenaufruf

zu Gunsten der Initiative „Sicherheit neu denken“

„Sicherheit neu denken“ wurde von Ralf Becker und Theo Ziegler auf unserer Mitgliederversammlung im Oktober 2021 vorgestellt.

Die Initiative ist ein Angebot, unsere christliche Kernbotschaft der Feindesliebe in unsere Zeit zu kommunizieren und ist zum Aufbau einer neuen Friedensbewegung mit jungen Menschen auf Spenden angewiesen.
Der Fachverband ruft deshalb seine Mitglieder auf, diese wichtige Arbeit mit einer Spende zu unterstützen.
Zur Spendenseite: sicherheitneudenken.de/mach-mit/ich-spende

Fotos aus der Arbeit des Fachverbands der vergangenen Jahre finden Sie in unserem
Fotoalbum


Ältere Berichte von der Vorstandsarbeit:
Klick auf Jahr oder Ereignis öffnet den Inhalt


2021

Fachverbands-Mitgliederversammlung und Jahrestagung
ptz und RPI „50 Jahre gemeinsam unterwegs“
Online-Vorstandssitzung
Schreiben an Kultus- und Sozialministerium
Online-Konferenz mit Referat IV des EOK

2020

Antwort der Kultusministerin zu „Threema“
Vorstandssitzung 01.10.2020
Sorge um den RU während der Corona-Pandemie
Gemeinsame Sitzung der Vorstände von fg und fv

2019

Vorstandssitzung am 27.11.2019
AK-Tagung in Unterreichenbach
Fachverbands Jahrestagung
Vorstandssitzung 29.5.2019
Frühjahrssynode 2019
AK-Tagung „Erkennbar und offen für Begegnung“
Gemeinsame Sitzung der Vorstände von fg und fv
Vorstandssitzung 12.1.2019

2018

Jahrestagung 2018
Klausurtagung der Vorstände von fg und fv

2017

Vorstandssitzung November
Jahrestagung und Mitgliederversammlung
Gespräch mit Referat IV
Gemeinsame Klausurtagung fg und fv

2016

Bildungkongress der Evangelischen Landeskirchen
in Baden und Württemberg
Jahrestagung „RU ohne Kirche?“
Mitgliederversammlung

2015

Jahrestagung und Mitgliederversammlung
AK im Kultusministerium

2014

Gespräche mit Referat IV
Jahrestagung und Mitgliederversammlung
Brief an Kultusminister Stoch
AK im Kultusministerium

2013

Jahrestagung + Mitgliederversammlung
Sitzung fv-fg
AK im Kultusministerium

Termine


Fachverbands-Jahrestagung
22. Oktober 2022

Karlsruhe
RU
Unser zentrales Thema:

Die Zukunft des kon­fes­sio­nel­len Reli­gions­unter­richts

Texte und Pressemeldungen zur Zukunft des RU finden Sie hier

Aus unserer Satzung

§ 2 Zweck des Verbands
(1) Der Verband unterstützt die evangelischen Religions­lehrerinnen und Religions­lehrer in ihrer Arbeit. Daraus ergeben sich folgende Aufgaben:
  1. Vertretung ihrer Interessen bei kirchlichen, staatlichen und kommunalen Stellen und in der Öffent­lichkeit; insbesondere Mitwirkung bei
    • Entwicklung und Konkretisierung religions­pädagogischer Ziel­vorstellungen,
    • Fort- und Weiterbildung,
    • beruflicher und dienst­rechtlicher Sicherung der Mitglieder.
  2. Zusammenarbeit mit Institutionen und Verbänden in Belangen des Religions­unterrichts
  3. Förderung kollegialer Verbindungen innerhalb der Religions­lehrerschaft.
die komplette Satzung

        Seite drucken

        Startseite

Fachverband
Fachverband evang. Religionslehrerinnen und Religionslehrer in Baden e.V.