Arbeitsmaterial

24.01.2022              

Kalender Weltreligionen 2022

mit Fest- und Feiertagen zum kostenlosen Download

Kalender Weltreligionen Das "Sonntagsblatt | 360° evangelisch" bietet auch in diesem Jahr einen interreligiösen Kalender an. "Dieser Kalender möchte die offene, tolerante und aneinander interessierte Gesellschaft dabei unterstützen, verschiedene Feier- und Gedenktage im Blick zu haben, die für die unterschiedlichen in Deutschland lebenden Menschen von Bedeutung sein können.
Der Kalender Weltreligionen kann im Format A4 oder A3 ausgedruckt werden. Die farbigen Markierungen sorgen dafür, dass Sie die Feste und Feiertage der verschiedenen Religionsgemeinschaften einfach auseinanderhalten. So können Sie mit den Religionen das Jahr erleben." (Verlagstext)
weitere Infos
direkter Download als pdf-Datei

15.01.2022             

Märchen und Erzählungen der digitalen Ethik

kostenloses e-Book des Instituts für Digitale Ethik

Titelseite des e-Books Aus dem Vorwort: „Das zentrale Anliegen des vorliegenden Märchenbuches ist, Märchen in einen zeitgenössischen Kontext zu stellen. Es sollen die Vorteile von Märchen und fantasievollen Geschichten beleuchtet werden, die diese im Rahmen einer Bildung für mehr Digitalkompetenz von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben. Die Idee hierzu ist im vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) geförderten interdisziplinären Forschungsprojekt „Digital Dialog 21“ entstanden. Das Forschungsprojekt widmet sich Fragen hinsichtlich des Wertewandels und zentraler Wertekonflikte im Zuge der digitalen Transformation.“
„Märchen und Erzählungen der digitalen Ethik“ als e-Book (pdf)
weitere Publikationen des Instituts für Digitale Ethik

07.01.2022             

Materialseite des religionspädagogischen Instituts von EKKW und EKHN

Materialseite ScreenshotDie Materialseite bietet einen Überblick über die zahlreichen meist kostenlosen Material-Angebote des religionspädagogischen Instituts der beiden ev. Landeskirchen von Kurhessen-Waldeck und Hessen-Nassau. Dazu gehören u.a.:
rpi-aktuell - Unterrichtsentwürfe und Impulse für die religionspädagogische Arbeit mit aktuellem Bezug in rein digitaler Form
RPI-Praktisch - Unterrichtsentwürfe und Impulse für die religionspädagogische Arbeit in digitaler Form
Religionspädagogischer Podcast - widmet sich monatlich einem aktuellen religionspädagogischen Thema (abonnierbar auf spotify und iTunes
relithek - Ein Multimediaportal zur (inter)religiösen Verständigung und Bildung
Materialpools - Material zum Download, Publikationen und Materialhinweise für alle Schularten
rpi-ekkw-ekhn.de/.../rpi-material

02.01.2022              
rpi-Impulse 1|22

Geistreich!

Titelbild rpi-Impulse 1|22

Der Heilige Geist als Thema in Schule und Gemeinde

Der Heilige Geist ist wichtig – immerhin ist er Teil der Dreieinigkeit, und im traditionellen Glaubensbekenntnis steht ihm ein eigener Artikel zu. Im persönlichen Alltag spielt er allerdings oft eine untergeordnete Rolle... Das vorliegende Heft will sich diesem „unanschaulichen“ Thema des Heiligen Geistes nähern und versuchen, seine Anschaulichkeit zu schärfen. (aus dem Editorial)
rpi-Impulse 1|22 - Geistreich!

02.01.2022              
Misereor Lehrerforum Nr. 123

"Klimawandel und Gerechtigkeit"

Titelblatt - Misereor Lehrerforum Nr. 123 Die Klimakrise erfordert unser aller Handeln und fordert uns zum Umdenken, Andersdenken und Neudenken heraus. Denn: „Es geht! Gerecht.“ So heißt das Leitwort der MISEREOR-Fastenaktion 2022. Im Mittelpunkt stehen Menschen auf den Philippinen und aus Bangladesch, die uns Mut machen und aufzeigen, wie eine klimagerechte Welt aussehen kann. Dieses Lehrerforum ist eine Einladung, die Klimakrise und die Frage globaler Klimagerechtigkeit auf unterschiedliche Weise in der Schule aufzugreifen, zu diskutieren und ins Tun zu kommen.
Misereor Lehrerforum Nr. 123 "Klimawandel und Gerechtigkeit"

28.12.2021              

Podcasts im Religionsunterricht

MikrophonOb „Ohrenbär“, „Verschwörungsfragen“ oder „Unter Pfarrerstöchtern“: Podcasts gibt es wohl für fast jedes Alter, Interesse und Themengebiet. Und auch als didaktische Methode für den Religionsunterricht eignet sich dieses Medium. rpp-katholisch.de widmet dem Thema Podcast eine eigene Seite. Dort fiden Sie eine Anleitung zum Erstellen eines Podcasts, Beispiele aus der Praxis und Hörtipps zu relevanten Themen für Religionslehrerinnen und Religionslehrer.
Podcasts im Religionsunterricht

28.12.2021              

Online-Tools für den Religionsunterricht

Tools als Karikatur Es gibt eine große Fülle an Tools die auch im Religionsunterricht gut zum Einsatz kommen können – sowohl in der Unterrichtsvorbereitung wie auch im Unterrichtsgeschehen selbst, aber auch in den Lernphasen der Schüler und Schülerinnen zwischen den Unterrichtsstunden. Stefan Hartelt stellt auf bru-uno.de diverse Tools vor, deren Liste sich im Laufe der Zeit noch erweitern wird. Diese Tools können zum einen von Lehrerinnen und Lehrern für die Unterrichtsvorbereitung und -praxis in verschiedenen Phasen des Unterrichts, zum anderen aber auch von Schülerinnen und Schüler für die Erarbeitung, Visualisierung und Präsentation von Themen genutzt werden. Alle dort vorgestellten Tools sind in ihrer Basis-Funktion kostenlos.
Online-Tools für den Unterricht

28.12.2021              

Fairer Handel im Religionsunterricht

Kaffeebohnen mit Daumen hochDer Faire Handel bietet viele mögliche Anknüpfungspunkte für den Religionsunterricht: Gerechtigkeit, Verantwortung für Mitmenschen und Umwelt, Bewahrung der Schöpfung. Auf rpp-katholisch.de wurrden einige passende Materialien zusammengestellt – unter anderem von der „Fairen Woche“ und den kirchlichen Hilfswerken. Die Angebote eignen sich für verschiedene Klassenstufen.
Fairer Handel im Unterricht

12.12.2021              

Virtuelle Ausstellung

Gemeinsame Geschichte(n) – deutsch-jüdische Lebenswege

Screenshot gemeinsame-geschichten.deIn der virtuellen Ausstellung „Gemeinsame Geschichte(n) – deutsch-jüdische Lebenswege“ dreht sich alles um die deutsch-jüdische Geschichte von 1800 bis 1933. Ein Zeitraum der geprägt war von weitreichenden Entwicklungen, wie der Herausbildung von Nationalstaaten, der Verbürgerlichung der Gesellschaft, der Industrialisierung oder der massenhaften Auswanderung in die Fremde. Immer mit dabei: Männer und Frauen jüdischer Herkunft. Mit ihrem Handeln prägen sie die deutsche Geschichte – als Politiker oder Frauenrechtlerin, als Wissenschaftler oder Künstlerin. Anhand von zehn deutsch-jüdischen Biographien soll diese gemeinsame, deutsch-jüdische Geschichte veranschaulicht werden. Ziel des Bildungsprojektes „Gemeinsame Geschichte(n) – deutsch-jüdische Lebenswege“ ist es, aufzuzeigen wie diese Menschen als integrierte und aktiv partizipierende Mitglieder der deutschen Gesellschaft, die Kultur und Geschichte mitprägten. (Text aus der Projektbeschreibung)
gemeinsame-geschichten.de

12.12.2021              

Loccumer Pelikan Heft 4/2021

Sehnsuchtsorte

Loccumer Pelikan Heft 4/2021Inhalt u.a.:
- Sehnsuchtsorte. Innere und äußere Paradiese psychodramatisch erkundet und pastoralpsychologisch betrachtet
- „Es muss doch mehr als alles geben“. Sehnsucht und Sehnsuchtsorte
- Sehnsuchtsorte: Eine theologische Landkarte
- Feiern, wovon wir träumen
- Kirche, wie wir sie brauchen
- Im Schatten der Kirche blüht ein Garten und wächst Kirche
- GELESEN: Inseln. Die Kartierung der Sehnsucht
- GESEHEN: „Upload“ – ein Sehnsuchtsort nach dem Tod?
- GEHÖRT: „Abraham. Vater vieler Völker”
- Sehnsuchtsorte. Unterrichtliche Impulse für den Berufsschulreligionsunterricht
- #hopesongs – der Sound der Zukunft
...
rpi-loccum.de/loccumer-pelikan/2021_04

05.12.2021              

Weihnachtsaktionen auf bru-uno.de

Weihnachtsaktionen auf bru-uno.deUnter "Weihnachtsaktionen" finden Sie auf bru-uno.de zahlreiche Anregungen für den Unterricht in der Adventszeit:
Mehrere Weihnachtsrätsel und -quiz, Aktionen zu Weihnachten, die zur Nachahmung anregen, Links zu Weihnachts-Werbe-Filmen der letzten Jahre und 24 Fragen zum Nachdenken.
bru-uno.de/weihnachtsaktionen/

29.11.2021              

„Ein Buch verändert die Welt“

Poster „500 Jahre Bibelübersetzung“

Poster - Ein Buch verändert die WeltDas Jahr 1521 war von großer Bedeutung, nicht nur für die Kirche, sondern auch für die deutsche Sprache, Literatur und Kultur. In diesem Jahr begann Martin Luther mit seiner Übersetzung der Heiligen Schrift ins Deutsche. Was vor 500 Jahren auf der Wartburg einen Anfang nahm, verdient bis heute Erinnerung und braucht Aktualisierung. Die Deutsche Bibelgesellschaft stellt aus diesem Anlass ein Poster zur Verfügung. Auf der Vorderseite wird ein knapper Einblick in die Entstehung und Verbreitung der Bibel ermöglicht. Rückseitig wird die Wirkungsgeschichte der Bibel thematisiert. Dieses Poster eignet sich zum Aushang in Klassenzimmern, zur Nutzung in der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern, Konfirmandinnen und Konfirmanden ebenso wie in der Erwachsenenbildung. Zum Poster bietet die Deutsche Bibelgesellschaft drei fertige Stundenentwürfe (Primarstufe, Sek I, Sek II) und zwei Powerpoint-Präsentationen (Promis zur Bibel und Bibel-Quiz) zum kostenlosen Download an.
weitere Infos und Material-Downloads auf die-Bibel.de

22.11.2021              

Weihnachten mit Ecken und Kanten – die Weihnachtsbox

Die Weihnachtsbox„Weihnachten mit Ecken und Kanten“, so lautet das Motto der Weihnachtsbox, welche die Evangelische Gemeindejugend Baden (EGJ) in diesem Jahr anbietet. Der Inhalt der Box lädt ein, sich entlang der Weihnachtserzählung eine eigene kleine Krippe zu bauen. Eine Krippe, zusammengesteckt aus ein paar Holzstäben, mit Holzwürfeln statt Figuren und einem Pappkarton als Bethlehem, – die Weihnachtsbox nimmt auf einfache, aber fantasievolle Weise hinein in die Weihnachtsgeschichte. Sie ist ein kreatives Angebot für Junge und Ältere, für Familien, Verspielte, Neugierige und alle, die Weihnachten für sich erfahren wollen.
Die Weihnachtsbox ist ein Angebot der Evangelischen Gemeindejugend Baden (EGJ) und ist – solange der Vorrat reicht – beziehbar über den e-shop der Evangelischen Landeskirche in Baden: shop.ekiba.de/weihnachtsbox
weitere Infos unter ekiba.de und egj.baden.de

14.11.2021              

Material zum Thema „Trauer & Tod“

Grabmal auf dem Alten Friedhof FreiburgDie Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers bietet eine Informationsseite zum Thema „Trauer & Tod“ auf ihrer Website an, deren Inhalte z.T. auch für den Unterricht geeignet sind.
Die Themen:
Trauer mit Kindern - Was sagen wir ihnen? Wie sagen wir's ihnen?
Trauerphasen nach Yorick Spiegel / Verena Kast
Hospizarbeit
Christlicher Abschied
Christliche Trauerwege
Biblischer Trost
landeskirche-hannovers.de „Trauer & Tod“

16.02.2021             

„Bibel-Lern-Song“

Den "Präsenztermin des Vocatiokurses vor Augen" hat Schuldekan Stephan C. Thomas in den Herbstferien (unter Mitwirkung seines Sohnes Nathanael) einen „Bibel-Lern-Song“ fertiggestellt. Den Text und den Song können Sie kostenfrei herunterladen. Beides darf gern weitergegeben werden, wenn die Verfasserschaft erwähnt ist.
der Text des Bibel-Lern-Songs als pdf-Datei
der Bibel-Lern-Song als mp3 - zum Download rechte Maustaste Rechts-Klick Link speichern unter.
„Bibel-Lern-Song“ anhören:

Titelseite - Lieder für den RUIm Schuldekanat Karlsruhe-Land entstand auch das Mitsing-, Spaß- und Lernpaket „Lieder für den Religionsunterricht", das schon in zweiter Auflage vorliegt. Neben einer CD mit 14 Liedern, die zum neuen Bildungsplan passen, gehört zu dem Paket ein 48-seitiges Heft mit Noten und Texten sowie Hinweisen und Impulsen zur Verwendung der Lieder im Unterricht. Diese Lieder finden Sie auf der CD jeweils in einer Version mit Kinderchor und in einer Mitsing-Version. Das Lernpaket kann zum Preis von 20,-€ erworben werden.
Bestellmöglichkeit auf schuldekanat-karlsruhe-land.de

02.11.2021              

ZDF-Bildungsangebot: Terra X plus Schule

YouTube Header Terra X plus© ZDF und Getty ImagesIn der ZDFmediathek unter "Terra X plus Schule" Schule.zdf.de  werden kurze Erklärclips, Videos von wenigen Minuten und lange Dokumentationen angeboten, die für den Einsatz im Unterricht oder als Ergänzung zum Lernen geeignet sind. Diese Filme sind nach Schulfächern sortiert, wie zum Beispiel "Religion & Ethik" oder "Philosophie". Darüber hinaus können die Filme auch in Themenschwerpunkten, wie "Martin Luther und die Reformation", "Klima & Klimawandel" oder "Holocaust" gefunden werden. Hierzu gibt es ein kurzes Erklärvideo: kurz.zdf.de/xan/
Wichtiger Bestandteil des Angebots sind kurze Erklärclips unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC BY) zur freien Nutzung, z.B. "Jerusalem: Stadt des Glaubens" oder "Speyer und sein Dom". Sie sind zu finden unter: terrax-cc.zdf.de . Diese können von allen Interessierten heruntergeladen, überall gezeigt, verbreitet und sogar bearbeitet werden. Wie es geht und was man beachten muss, steht in einem Flyer und wird in einem Video-Clip erläutert. Beide können ebenfalls heruntergeladen und verbreitet werden: kurz.zdf.de/bJv/

11.10.2021              

Sicherheit neu denken - Material für die Bildungsarbeit

Sicherheit neu denkenRalf Becker, der im Auftrag der EKiBa die bundesweite Initiative „Sicherheit neu denken“ koordiniert, stellte das Szenario und die Initiative auf der Jahrestagung 2021 des Fachverbands vor. Er versteht die Initiative als Angebot, unsere christliche Kernbotschaft der Feindesliebe in unsere Zeit zu kommunizieren.
Dazu gehört auch die Bildungsarbeit in Schulen und Gemeinden. Auf der Homepage der Initiative gibt es verschiedene Angebote, die auch im Unterricht umgesetzt werden können:
- Dreimoduliges Material für den Unterricht in Sekundarstufe II
- Friedens-Mosaiksteine
- Bildung zur Überwindung des Mythos der Wirksamkeit von Gewalt
- Das Gewaltfreiheits-Quiz
Bildungsarbeit gestalten auf sicherheitneudenken.de    |   youtube-Videos zu "Sicherheit neu denken"

22.09.2021              

r u rdy 4 inf? *

Chat-Abkürzungen – die wichtigsten Kürzel in einer Liste

Jugendlicher mit SmartphoneChat-Abkürzungen wurden vor allem durch die Entwicklung der SMS immer beliebter. Hier waren, wie sich manche noch erinnern können, nur eine sehr begrenzte Anzahl von Zeichen möglich, die man in einer SMS versenden konnte. Je nach Anbieter kostete eine SMS bis zu 55 Pfennig (28 Cent). Das konnte schnell sehr teuer werden. Daher griff man auf die Kürzel zurück, um mit nur 2 bis 5 Buchstaben einen ganzen Satz schreiben zu können. Heute werden die Chat-Abkürzungen meist in der Gamerszene genutzt, um schnell und unkompliziert mit seinen Mitspielern chatten zu können, auch wenn man sich auf das Spiel konzentrieren muss.
Auf medienkompass.de finden Sie eine Liste der bekanntesten Chat-Abkürzungen:
medienkompass.de/chat-abkuerzungen-liste
* "r u rdy 4 inf?" - „Are you ready for information?“

21.09.2021              

Kirchensteuer wirkt!

Unterrichtsbausteine für Schülerinnen und Schüler an beruflichen Schulen und in Abschlussklassen

Kirchensteuer wirktSchülerinnen und Schüler an beruflichen Schulen und allgemein bildenden Gymnasien sind Mitglieder unserer Kirchen und gehören zum Teil bereits zum Kreis der Kirchensteuerzahlenden. Fragen rund um die Kirchensteuer werden von Schüler:innen immer wieder, auch provokativ, eingebracht. Zu den neuen Informationsmaterialien „Kirchensteuer wirkt“ der Evangelischen Landeskirche in Württemberg wurden daher Unterrichtsbausteine für Schülerinnen und Schüler an beruflichen Schulen und in Abschlussklassen entwickelt, die das Thema konstruktiv und diskursiv aufgreifen.
Weitere Informationen rund um die Kirchensteuer finden Sie unter: ekd.de/kirche-und-geld.htm
Die Unterrichtsbausteine als pdf-Datei zum Download bei ptz-rpi.de



15.09.2021              
Loccumer Pelikan Heft 3/2021

Lernen mit Herz, Kopf, Hand und Fuß

Loccumer Pelikan Heft 3/2021Inhalt u.a.:
Gerald Hüther - Die Freude am Lernen ist Ausdruck der Freude am Leben
Stephan Schaede - Gottes Geist ist ohne Leib nicht zu haben. Einige Überlegungen zur Leiblichkeit aus systematisch-theologischer Perspektive
Barbara Hanusa - Sind wir fertig mit der Reformpädagogik? Resonanzpädagogik – ein reformpädagogischer Entwurf der Gegenwart
Silke Leonhard - Resonanzorientierte Religionsdidaktik mit Herz, Kopf, Hand und Fuß
Arwed Marquardt - Erziehung und Beziehung als pädagogische Praktiken
Anna-Katharina Szagun - Religiöses Lernen im Kindesalter – ein Beziehungsgeschehen
Anja Klinkott - Lernen mit Kopf, Herz, Hand und Fuß. Filmtipps aus der Medienarbeit im Haus kirchlicher Dienst
Christina Harder - SAVI: somatisch – auditiv – visuell – intellektuell. Checkliste für ganzheitliche und nachhaltige Lernsettings
        Inhaltsangabe und Downloadmöglichkeit

15.09.2021              
rpi-Impulse - Heft 3|21

Tierisch gut - Tiere als Nächste und Mitgeschöpfe

rpi-Impulse - Heft 3|21Thema des Heftes: Umweltethik und Schöpfungsverantwortung.
"Dabei geht es nicht nur darum, wie wir unseren Planeten vor einer Klimakatastrophe retten können, sondern das Leben auf dieser Erde insgesamt gerät in den Blick: die belebte und die unbelebte Natur, Pflanzen, Tiere und Menschen. Unstrittig ist, dass der Mensch auf dieses natürliche Beziehungsgeflecht angewiesen und ein Teil von ihm ist. Fraglich ist aber, wie der Mensch sich in diesem Beziehungsgeflecht verhält und ob er der ihm im Schöpfungsauftrag durch Gott übertragenen Verantwortung auch gerecht wird." (aus dem Editorial)
Inhaltsverzeichnis und Downloadmöglichkeit auf rpi-ekkw-ekhn.de

15.09.2021              
Misereor-Lehrerforum Nr. 121

"Kinderrechte - Anspruch und Wirklichkeit, Defizite und Perspektiven"

Misereor-LehrerforumIm Jahr 2021 sind über 30 Millionen Kinder weltweit auf der Flucht. Rund 100 Millionen Kinder leben zeitweise oder dauerhaft auf der Straße. 144 Millionen sind unterernährt. Etwa 170 Millionen Heranwachsende zwischen 5 und 17 Jahren müssen unter teilweise lebensgefährlichen, gesundheitsschädlichen Umständen arbeiten. Um den spezifischen Bedürfnissen und der Schutzbedürftigkeit von Kindern Rechnung zu tragen, haben die Vereinten Nationen 1989 die Kinderrechtskonvention verabschiedet. Hier gibt es jedoch ein Spannungsverhältnis von Anspruch und Wirklichkeit. In diesem Lehrerforum wird eine Unterrichtsreihe zu den Kinderrechten beschrieben. Dieser Bericht versteht sich weniger als didaktische Empfehlung sondern vielmehr als Reflexion: Wie haben die Schülerinnen und Schüler auf dieses ernste Thema reagiert? Welche Fallstricke gab es? Welche gelungenen oder auch kritischen pädagogischen Situationen sind entstanden? Die Betroffenheit der Schülerinnen und Schüler wird durch positive Projektbeispiele – Geschichten des Gelingens aufgefangen. Für die Grundschule gibt es Anregungen für eine dreiteilige Unterrichtsreihe „Kinder haben Rechte – überall auf der Welt“.
        Download - Misereor-Lehrerforum Nr. 121 als pdf-Datei
        Quelle: Misereor-Lehrerforum

26.08.2021              

epd-Video

kostenlose und lizenzfreie Kurzfilme

Videokamera während der Aufnahme "epd-Video" ist Deutschlands führende Plattform für journalistische Videos im kirchlichen Umfeld. Sie hat das Ziel, die Öffentlichkeit auf Themen mit Kirchenbezug aufmerksam zu machen. Deshalb stehen alle Beiträge auf der Plattform kostenlos und lizenzfrei zur Verfügung.
Um ein Video oder Material herunterzuladen, muss man als Nutzer*in eingeloggt sein. Eine einmalige kostenlose Registrierung ist dafür erforderlich.
Die Plattform bietet Filme zu den Themenbereichen: Soziales & Gesellschaft | Umwelt & Nachhaltigkeit | Andere Kulturen & Religionen | Kultur | epd erklärt (Erklärvideos von Advent bis Synode)
epd-video.de

16.08.2021              

"Hey, unsere Kirche hat Geburtstag!"

200 Jahre auf den Punkt gebracht

unisono-VideoDie badische Landeskirche war von Anfang an VIELstimmigEINS. Was sich hinter der Union von 1821 verbirgt und welche Rolle sie für uns und unsere Kirche heute und morgen spielt, erfahren Sie in dem Filmclip der Landeskirche auf youtube:

youtube-Video "unisono - VIELstimmigEINS"

13.07.2021              

ru-digital | Der digitale Medienguide für den Religionsunterricht

Screenshot ru-digitalMediensuche leicht gemacht:
ru-digital begegnet der komplexen Mediensuche für den Schulunterricht, die sich aus den bundeslandspezifischen Schulsystemen, Lehrplänen und Kompetenzmodellen sowie den fachspezifischen Didaktiken und Methodiken des Religionsunterrichts ergibt.
Relevante Medien finden:
ru-digital bietet die besten Voraussetzungen, dass Lehrkräfte für den katholischen (und evangelischen) Religionsunterricht schnell und erfolgreich an Medien gelangen, die zu ihrem Unterrichtsvorhaben passen. (Text: Startseite ru-digital)
             ru-digital.de
             weitere Infos zu ru-digital

13.07.2021              

Auf dem Weg zur sozial-ökologischen Transformation

Wie Nachhaltigkeit in der Evangelischen Kirche in Deutschland gelingt

Auf dem Weg zur sozial-ökologischen Transformation - TitelViele Grenzen der Belastbarkeit des Planeten sind überschritten – mit schwerwiegenden Folgen für die Umwelt. Klimawandel und Artensterben zeigen, dass es dringend umzusteuern gilt. Vor diesem Hintergrund sieht sich die Evangelische Kirche in Deutschland als „Mahnerin, Mittlerin und Motor“ für eine nachhaltige Entwicklung. In Sachen Nachhaltigkeit geht sie bereits mit gutem Beispiel voran. Anhand von 32 „Geschichten des Gelingens“ stellt diese Publikation erfolgreiche Projekte vor und ermutigt dazu, aktiv für den sozial-ökologischen Wandel einzutreten und eigene „Geschichten des Gelingens“ zu entwickeln.
pdf-Version
Bestellung von kostenlosen Einzelheften

04.07.2021             

Mehr als Verträge - Eine kurze Geschichte des Friedens

weiße Taubewebcompetent - das religionspädagogische Blog aus Thüringen und Sachsen-Anhalt bietet eine Unterrichtseinheit zum Thema Frieden für die Klassen 5-10 an.
Grundlage ist ein Ausschnitt aus einer Folge der ZDF-Serie "Terra X", der sowohl die verschiedenen Sichtweisen von Frieden aufzeigt, als auch einen Blick in die Geschichte wirft. Der Unterrichtsvorschlag bietet Links zu den im Film angesprochenen Personen und Themen und Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler.
webcompetent.org/mehr-als-vertraege-eine-kurze-geschichte-des-friedens

25.05.2021              

Podcast: „111 Bibeltexte, die man kennen muss“

Podcast: 111 Bibeltexte, die man kennen muss Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ein neues Podcast-Format gestartet. Basierend auf dem Buch „111 Bibeltexte, die man kennen muss“ erscheint eine Auswahl der biblischen Geschichten in einer Hörfassung. Gesprochen werden die Impulstexte von Autor Andreas Malessa selbst. Den dazugehörigen Bibeltext liest Schauspielerin Sybille Schwarz.
Warum hätte Josef Maria beinahe verlassen? Wofür wurde Jesus gekreuzigt? Und war Paulus ein Sexist? In „111 Bibeltexte, die man kennen muss“ nimmt Andreas Malessa die bedeutendsten Szenen, Dialoge, Skandale und Konflikte in den Blick und findet überraschende Berührungspunkte zwischen der Welt der Bibel und unserem Leben heute.
Der Podcast kann über gängige Plattformen wie Spotify, Deezer oder Apple Podcast abonniert werden und ist auch auf der Webseite der Deutschen Bibelgesellschaft verfügbar. Alle „111 Bibeltexte, die man kennen muss“ sind als Hörfassung auch auf Mp3-CD erschienen.
die-bibel.de/.../bibel-als-podcast

21.05.2021              

EKD-Denkschrift „Freiheit digital“

#EKDigital - religionspädagogisches Material

digitaler ArbeitsplatzDie EKD-Denkschrift „Freiheit digital“ (siehe Meldung vom 14.04.) möchte Orientierung im Digitalen bieten. Auf der Webseite #EKDigital findet sich jetzt auch religionspädagogisches Material zur Arbeit in Schulen und Kirchengemeinden. Neben dem Material für die Konfirmanden- und Jugendarbeit gibt es unterschiedliche Unterrichtsentwürfe zur Arbeit in SEK I und II.
        #EKD digital - Religionspädagogisches Material

18.05.2021              

Friedrich+ Religion

Wie Gewalt funktioniert und was sie anrichtet …

Mann wirft einen Molotow-CocktailAus Anlass des aktuellen Nahostkonflikts stellt der Friedrich-Verlag ein Arbeitsblatt zu dem Film "Rattle" zur Verfügung. Der Animationsfilm von Ed Chen zeigt in eindrücklichen Schwarz-weiß- Bildern, wie Gewalt entsteht und sich zu einer Gewaltspirale entwickelt, die Generationen überdauert. Das Arbeitsblatt zeigt vier Screenshots aus dem Film. Anhand dieser Szenen gehen die Schülerinnen und Schüler den folgenden Fragen nach:
Worum geht es in diesen Szenen?
Was könnte der Anlass für die erkennbare Gewalt sein?
Wie entwickelt sich die Gewalt?
Welche Auswirkungen hat die Gewalt?

Kurzfilm "Rattle" auf vimeo.com
Arbeitsblatt und mehr bei Friedrich+ Religion

17.05.2021              

Video-Serie beim RPI Loccum

„oneminutesky“ - 1 Minute: Mitdenken. Nachdenken. Weiterdenken.

oneminutesky 4 - SackgasseDie Impuls-Videos - produziert von Simone Liedtke - erzählen von Momenten, in denen Religion im Alltag begegnet. Ein Gegenstand, ein Erlebnis, ein Spruch, eine Perspektive - überraschend kann etwas zum Anlass für theologische Fragestellungen werden. Für einen Moment tut sich ein Himmel auf: ein Horizont, in dem Lebenserfahrungen und Lebensfragen aufscheinen und dazu herausfordern, sich ihnen zu stellen.
Die Videos sind bewusst kurz gehalten. Sie wollen nichts erklären, sondern anregen, die in ihnen präsentierten Eindrücke und Fragen zu diskutieren oder um eigene Erfahrungen und Fragestellungen zu ergänzen. Die gezeigten Bilder laden auch unabhängig vom gesprochenen Begleittext dazu ein, beschrieben und interpretiert zu werden. Und vielleicht regen sie sogar dazu an, eigene Videobeiträge zu drehen? (Text: oneminutesky)

rpi-loccum.de/.../oneminutesky

07.05.2021             

Film „JUNG UND JÜDISCH IN BADEN-WÜRTTEMBERG“

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

JUNG UND JÜDISCH IN BADEN-WÜRTTEMBERGIm Jahr 2021 leben Jüdinnen und Juden nachweislich seit 1700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands: Ein Edikt des römischen Kaisers Konstantin von 321 erwähnt die Kölner jüdische Gemeinde. Es gilt als ältester Beleg jüdischen Lebens in Europa nördlich der Alpen. Die öffentlichkeitswirksame Vermittlung und die positive Akzentuierung von vielfältigem jüdischem Leben heute und der 1700-jährigen jüdischen Geschichte und Kultur auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands soll im Zentrum dieses Festjahres stehen.
Anlässlich des Festjahres hat die Landesregierung in Kooperation mit der Filmakademie Baden-Württemberg den Film „JUNG UND JÜDISCH IN BADEN-WÜRTTEMBERG“ entwickelt. Der Regisseur Willi Kubica richtete einen Schwerpunkt auf junge, jüdische Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger, die selbst zu Wort kommen und die hervorheben, dass eine jüdische Identität zwar ein Teil der Gesamtidentität junger Jüdinnen und Juden ist, aber nicht nur jene allein sie definiert.
weitere Informationen auf baden-wuerttemberg.de
Trailer zum Film auf youtube | JUNG UND JÜDISCH IN BADEN-WÜRTTEMBERG auf youtube
Zum Herunterladen: Film „JUNG UND JÜDISCH IN BADEN-WÜRTTEMBERG“ (MP4; 5,6 GB)

05.05.2021              

Instagram-Projekt von SWR und BR

@ichbinsophiescholl

Denkmal für die Geschwister Scholl und Christoph ProbstEin Instagram-Projekt von SWR und BR holt - anlässlich Sophie Scholls 100. Geburtstags am 9. Mai - die Widerstandskämpferin ins Hier und Jetzt. Im Instagram-Kanal @ichbinsophiescholl lässt sie - gespielt von Luna Wedler - ihre Userinnen und User in nachempfundener Echtzeit an den letzten zehn Monaten ihres Lebens teilhaben. Der Kanal startet am 4. Mai, dem Kalendertag, an dem sich Sophie zum Studium nach München begibt. Von da an postet sie über das ganze Jahr bis hin zu ihrer Verhaftung im Februar. @ichbinsophiescholl erzählt unter Einbeziehung von historischem Originalmaterial ihren Weg zu beispielloser Zivilcourage im Widerstand.
        weitere Infos auf swr.de
        @ichbinsophiescholl

04.05.2021              

rpi-Impulse Heft 2|21

Vor uns die Sintflut?

Zur Aktualität von Weltuntergangserzählungen

rpi-Impulse Heft 2|21 TitelseiteBücher, Filme, Songs und Computerspiele mit dystopischem Setting erfreuen sich schon seit einiger Zeit bei Jugendlichen großer Beliebtheit. Der Hype begann vor etwa 10 Jahren mit dem Film „Die Tribute von Panem“, hat aber durchaus Vorläufer – man denke nur an den bekannten Roman von George Orwell „1984“. Beliebt sind Dystopien unter anderem, weil sie das gegenwärtige Lebensgefühl aufgreifen und ohne Frage auch einen hohen Unterhaltungswert haben. Häufig geht es in dystopischen Fiktionen um jugendliche Protagonist*innen, die sich gegen ein Unterdrückungssystem auflehnen oder gegen „das Böse“ kämpfen – hier ergeben sich Identifikationsmöglichkeiten für Heranwachsende. (aus Editorial)
             rpi-Impulse das aktuelle Heft
             rpi-Impulse Heft 2|21 als pdf-Datei

23.04.2021              

Monatslied

Screenshot MonatsliedUnter dem schlichten Label "Monatslied" produziert der Fachbereich Popularmusik der Nordkirche seit über zwei Jahren moderne geistliche Lieder. Ein Team aus KomponistInnen, TexterInnen und MusikerInnen schreibt, arrangiert und produziert die Songs professionell. So sind bereits über 30 Songs entstanden. Trotz Corona wurden für 2021 11 Songs geschrieben, arrangiert, aufgenommen, in Noten gesetzt, Chorsätze, Klaviersätze und Posaunenchorsätze komponiert.
Die dazugehörigen Noten, Klavier- und Gitarrenbegleitungen, Musikvideos und Aufnahmen stehen freizugänglich über monatslied.de jedem zur Verfügung, der sie nutzen möchte.
monatslied.de



              

Ältere Materialtipps finden Sie im Archiv
Das Gesuchte nicht gefunden?
Schauen Sie doch mal in unser

ARCHIV

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Diese Buttons hinterlassen keine Spuren auf Ihrem Rechner und leiten keine Daten (außer den von Ihnen evtl. eingegebenen) weiter.

RPI-Shop

rpi-virtuell

medienzentralen
Info-Flyer zum Medienportal (pdf)

entwurf

Digitale Angebote für Religionslehrerinnen und Religionslehrer:

(fast) jeden Mittwoch 20-21 Uhr:
#relichat

(fast) jeden Donnerstag ab 16.30 Uhr:
#relichat-cafe

jeden 1. Donnerstag im Monat ab 16.15 Uhr:
RUfoertbildung



        Seite drucken

        Startseite

Fachverband
Fachverband evang. Religionslehrerinnen und Religionslehrer in Baden e.V.