Jahrestagung 2018

Startseite-> fv-intern-> Jahrestagung 2018

Einladung und Anmeldung zur Jahrestagung am 29.09.2018
im Evang. Seminar Maulbronn

D

as RPI Fachverband und RPIund der Fachverband laden Sie zu unserer diesjährigen Tagung mit Mitgliederversammlung am 29. September 2018 ganz herzlich ein.
Schule soll nicht nur eine Bildungseinrichtung sein, sondern ein Lernort, in dem ganzheitliches Lernen und Leben ermöglicht wird. Das fordert die Gesellschaft von der Bildungspolitik. Die Frage, ob Ganztagesschulen diesen Anspruch erfüllen können, ob sie von einem ganzheitlichen Konzept geprägt sind oder die Schüler/innen nur den ganzen Tag beschult werden, kann und muss gestellt werden.
Das Evangelische Seminar Maulbronn, dessen Träger die Evangelische Landeskirche Württemberg ist, „ist ein Gymnasium mit Internat, das zusammen mit Jugendlichen ihre besonderen Talente entdeckt und fördert.“
Wir wollen an einem historischen Ort die besondere Geschichte dieses Weltkulturerbes besichtigen, mit jungen Menschen sprechen und auf ihre Erfahrungen hören, wie sie Bildung und Erziehung erleben und Gemeinschaft teilen. Wir wollen uns inspirieren lassen, welchen Einfluss die besondere Atmosphäre bei der Vermittlung sozialer Kompetenzen und religiös-kultureller Identität auf das Leben und Lernen Jugendlicher hat.

Zum Mittagessen sind wir in diesem Jahr vom Seminar Maulbronn eingeladen.
Die Fahrtkosten (öffentliche Verkehrsmittel 2. Klasse) können vom Fachverband erstattet werden.



verändertes Tagungsprogramm
9:30 Uhr Begrüßung und kleiner Imbiss im Evang. Seminar, Maulbronn

10:00 Uhr – 11:45 Uhr Führung durch Kloster und Seminar

12:00 Uhr – 13:00 Uhr Mittagessen mit Schüler/innen des Seminars

13:00 Uhr – 14:45 Uhr Gespräch mit Schüler/innen des Seminars und mit Herrn Keitel (Schul- und Internatsleiter)

15:00 Uhr Beginn der Mitgliederversammlung im Evang. Seminar, Maulbronn
Tagesordnung:
▪ Bericht des Vorstandes
▪ Kassenbericht
▪ Entlastung des Vorstandes
▪ Korrektur der Satzungsänderung
▪ Vorstandswahlen
▪ Sonstiges
16:00 Uhr Ende der MV

Online-Anmeldung zur Jahrestagung 2018:

Ihre Daten werden ausschließlich für diese Anmeldung gespeichert. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Aus unserer Satzung

§ 2 Zweck des Verbands
(1) Der Verband unterstützt die evangelischen Religionslehrerinnen und Religionslehrer in ihrer Arbeit. Daraus ergeben sich folgende Aufgaben:
  1. Vertretung ihrer Interessen bei kirchlichen, staatlichen und kommunalen Stellen und in der Öffentlichkeit; insbesondere Mitwirkung bei
    • Entwicklung und Konkretisierung religionspädagogischer Zielvorstellungen,
    • Fort- und Weiterbildung,
    • beruflicher und dienstrechtlicher Sicherung der Mitglieder.
  2. Zusammenarbeit mit Institutionen und Verbänden in Belangen des Religionsunterrichts
  3. Förderung kollegialer Verbindungen innerhalb der Religionslehrerschaft.
Die komplette Satzung können Sie hier —» nachlesen.

 

Der Fachverband lädt zur Mitarbeit ein:
DIE MITGLIEDERVERSAMMLUNG
      wählt den Vorstand, erteilt Arbeitsaufträge, entscheidet über Anträge.
DER VORSTAND
      ist Gesprächspartner bei den für den Religionsunterricht wichtigen kirchlichen und staatlichen Institutionen, Parteien und Verbänden.
DIE ZEITSCHRIFT entwurf
      bietet religionspädagogische Mitteilungen, Materialien und Handreichungen für den Religionsunterricht.


  • reli - da geht was!
  • reli - genau meins!
  • Karte
Diese Karten können bei der Vorsitzenden, Frau Bahret, bestellt werden.

 

        Seite drucken

        Startseite