Aktuelles

Startseite-> Aktuelles-> aktuelle Meldung
     13.03.2018

Die erste deutsche Bibelgalerie wird 30

Sonderausstellungen und Jubiläumsfest in Meersburg

Bibelgalerie MeersburgDie Bibelgalerie Meersburg wird 30 Jahre alt und feiert mit einem vielfältigen Festprogramm Jubiläum. Eröffnet wird das Festjahr mit einem Vortrag des Journalisten Arnd Brummer. Sonderausstellungen mit biblischen Erzählfiguren und mit Werken von Marc Chagall und ein Festwochenende am 30. Juni und 1. Juli sind Höhepunkte des Jubiläumsprogramms.
„Wir freuen uns auf ein Festjahr mit vielen spannenden Veranstaltungen und Gästen“, sagt die Leiterin der Bibelgalerie Meersburg, Thea Groß. „Biblische Erzählfiguren und die Werke von Marc Chagall sind Garanten für hochklassige Ausstellungen, die bei den Besucherinnen und Besuchern viel Anklang finden. Mit Arnd Brummer haben wir außerdem zum Saisonstart einen führenden Vertreter der evangelischen Publizistik in Deutschland zu Gast, der darüber hinaus eng mit der Bodensee-Region verbunden ist.“

Die Bibelgalerie Meersburg hat im Juni 1988 als erstes Erlebnismuseum zur "Welt der Bibel" in Deutschland eröffnet. Mehr als 70 Sonderausstellungen wurden seither präsentiert. Im Juni 2008 wurde eine erweiterte und komplett neu gestaltete Dauerausstellung eröffnet. Die Bibelgalerie wird von einer gemeinnützigen GmbH getragen. 2014 gründete sich der Förderverein Bibelgalerie Meersburg. Das Ehrenamtlichen-Team wurde 2016 von der Deutschen Bibelgesellschaft für sein Engagement mit der Canstein-Medaille ausgezeichnet. Mehr als 500.000 Besucherinnen und Besucher haben die Ausstellungen in der Bibelgalerie bisher gesehen.

den kompletten Artikel mit Veranstaltunstipps finden Sie auf ekiba.de     |      www.bibelgalerie.de



        Seite drucken

        Startseite