Unsere Partner

fvDer Fachverband evangelischer Religionslehrerinnen und Religionslehrer in Baden e.V.

sucht immer wieder das Gespräch zu aktuellen, den Religionsunterricht und die Religionslehrerschaft betreffende Themen mit Institutionen und Verbänden.

  • entwurfDie weit über Baden-Württemberg hinaus geschätzte religionspädagogische Zeitschrift entwurf stellen Fachverband und Fachgemeinschaft als Herausgeber in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Verlag den Religionslehrerinnen und Religionslehrern zur Verfügung.

  • MAV / PfarrvertretungARKAlle Fragen des Dienstrechts der angestellten Religionslehrerinnen und Religionslehrer im kirchlichen Dienst werden durch die Arbeitsrechtliche Komission geregelt. Der Fachverband ist über (Vorstands-) Mitglieder in der Mitarbeitervertretung und in der Kirchengewerkschaft Landesverband Baden (ehemals vkm) vertreten.

    Schließlich werden dienstrechtliche Belange der ordinierten Religionslehrerinnen und Religionslehrer von der Pfarrvertretung und die der nichtordinierten durch die Mitarbeitervertretung behandelt. In beiden Gremien ist der Fachverband durch (Vorstands-) Mitglieder vertreten.

Der Fachverband lädt zur Mitarbeit ein:
DIE MITGLIEDERVERSAMMLUNG
      wählt den Vorstand, erteilt Arbeitsaufträge, entscheidet über Anträge.
DER VORSTAND
      ist Gesprächspartner bei den für den Religionsunterricht wichtigen kirchlichen und staatlichen Institutionen, Parteien und Verbänden.
DIE ZEITSCHRIFT entwurf
      bietet religionspädagogische Mitteilungen, Materialien und Handreichungen für den Religionsunterricht.


  • reli - da geht was!
  • reli - genau meins!
  • Karte
Diese Karten können bei der Vorsitzenden, Frau Bahret, bestellt werden.

 

        Seite drucken

        Startseite