Bildungskongress 2012

Der Fachverband beim Bildungskongress am 12. Oktober 2012 in Karlsruhe

bildungskongress
Blick in den Kongresssaal
bildungskongress
Der Fachverbands-Stand auf dem Markt der Möglichkeiten kurz nach dem Aufbau am Vorabend des Kongresses
bildungskongress
Susanne Bahret (1. Vorsitzende), Andrea Bischoff (Schriftführerin)
bildungskongress
Gespräche...
bildungskongress
Gespräche...
bildungskongress
Während der Vorträge - Ruhe an den Ständen von Fachverband und Fachgemeinschaft Württemberg
bildungskongress
Stand der Fachgemeinschaft
bildungskongress
Wolfgang Keim, Susanne Bahret, Thyra Lenssen (2. Vorsitzende)
bildungskongress
Wolfgang Keim (Kassenwart), Thyra Lenssen
bildungskongress
Im Gespräch
bildungskongress
Siegmar Körber
bildungskongress
Nemo wird präpariert...
bildungskongress
...steigt auf...          (in der Mitte des Bildes: Jens-Martin Lötz)
bildungskongress
und "schwimmt" mit dem Hinweis auf unsere Jahrestagung durch die Halle
Fachverband
Die Freiexemplare des "entwurf" waren in 20 Minuten vergriffen
Der Fachverband lädt zur Mitarbeit ein:
DIE MITGLIEDERVERSAMMLUNG
      wählt den Vorstand, erteilt Arbeitsaufträge, entscheidet über Anträge.
DER VORSTAND
      ist Gesprächspartner bei den für den Religionsunterricht wichtigen kirchlichen und staatlichen Institutionen, Parteien und Verbänden.
DIE ZEITSCHRIFT entwurf
      bietet religionspädagogische Mitteilungen, Materialien und Handreichungen für den Religionsunterricht.


Aus unserer Satzung

§ 2 Zweck des Verbands
(1) Der Verband unterstützt die evangelischen Religionslehrerinnen und Religionslehrer in ihrer Arbeit. Daraus ergeben sich folgende Aufgaben:
  1. Vertretung ihrer Interessen bei kirchlichen, staatlichen und kommunalen Stellen und in der Öffentlichkeit; insbesondere Mitwirkung bei
    • Entwicklung und Konkretisierung religionspädagogischer Zielvorstellungen,
    • Fort- und Weiterbildung,
    • beruflicher und dienstrechtlicher Sicherung der Mitglieder.
  2. Zusammenarbeit mit Institutionen und Verbänden in Belangen des Religionsunterrichts
  3. Förderung kollegialer Verbindungen innerhalb der Religionslehrerschaft.
Die komplette Satzung können Sie hier —» nachlesen.
  • reli - da geht was!
  • reli - genau meins!
  • Karte
Diese Karten können bei der Vorsitzenden, Frau Bahret, bestellt werden.