Aktuelles

     27.09.2017 

GPENreformation
- internationales Netzwerk evangelischer Schulen

GPENreformationDas Global Pedagogical Network – Joining in Reformation, kurz GPENreformation, ist ein internationales Netzwerk evangelischer Schulen und Bildungseinrichtungen. Verbunden durch die gemeinsamen Wurzeln in der Reformation finden Einrichtungen verschiedenster protestantischer Denominationen hier Kontakt zu ähnlich oder bewusst auch ganz anders profilierten evangelischen Schulen, Seminaren und Hochschulen aller Kontinente. Ziel ist, weltweit von- und miteinander zu lernen und gute Bildung zu entwickeln. Begleitet von einem wissenschaftlichen Konsortium bietet GPENreformation Orientierung und Impulse für innovative Lernformate und Entwicklung.

GPENreformation baut auf dem Reformationsjubiläumsprojekt „schools500reformation“ auf („500 Evangelische Schulen weltweit feiern 500 Jahre Reformation“). Weit mehr als die ursprünglich angestrebten 500 Schulen sind inzwischen über das Projekt verbunden. Ein gemeinsam entwickeltes Positionspapier zeigt auf, was evangelische Schulen weltweit verbindet und wofür sie sich engagieren.

Was evangelische Schulen weltweit verbindet – Ein Positionspapier

Quelle: gpenreformation.net

        Seite drucken

        Startseite